Pre Tango Fitness

Stufe 1

Der Nonverbale Kinästhetische Monolog, Tango Yoga, Tango Fitness, Tango Exersize.

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag

17.00 - 18.00 Uhr

Predance ist wie der Name schon Erahnen lässt das Training vor dem Tanzen.

Jeder für sich selbst ohne Partner. Das ist sowas wie Aufwärmen, Sich mit der Musik und Dem Raum vertraut machen. Es ist das Erarbeiten der Körperlichen und Geistigen Vorkenntnisse bevor es überhaupt zum Tanzen als Paar zustande kommt. Es ist Körperarbeit, Tango Yoga, Sich mit verschieden Körperhaltungen und Schritt- sowie Bewegungsmustern vertraut machen. Sich darin zuhause fühlen, dass es nichts fremdartiges mehr ist. Ganz natürlich soll sich das Tanzen später anfühlen ohne Anstrengung und voller Schwung und Leichtigkeit.

 

In diesem Training Erwecken  wir den Tanzkörper und lernen uns aus unserer Mitte heraus zu Bewegen.  Den Körper als eine Einheit im Fluss bewegen. Ganz unabhängig von einem Tanzpartner, jeder für sich selbst, nur mit der Schwerkraft, der Boden und der Tänzer...

 

Tango Yoga Beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Positionen in denen wir uns wie zu Hause fühlen werden, wenn uns das Tangofieber mal gepackt hat. Stabilität, Gleichgewicht, Achtsame Wahrnehmung, 

 

Tango Fitness fördern wir die Sensomotrik, Koordination, Kraft, Ausdauer, Schwung, Reflexe und Beweglichkeit. Des ganzen Körpers. Speziell füsse, Knie, Hüften, Wirbeläsule, Schultern, Arme, Hände

 

 

Ziele des Trainings sind:

verbesserung von

  • Koordination
  • dynamik
  • stabilität
  • beweglichkeit
  • weichheit
  • eleganz
  • Schnelligkeit
  • Musikalität
  • Mind Setting
  • Body Setting